Fest der Volkskultur

Verbandsfest der Heimat und Trachtenvereine Salzkammergut

Verbandsfest der Heimat und Trachtenvereine Salzkammergut

 

Der Sonntag, 25. September steht ganz im Zeichen der Tracht.

Bereits um 6:00 Uhr Früh, wird der sogenannte “Weckruf”, von den Mondseer Prangerschützen lautstark den Festtag verkünden. Auf vier Himmelsrichtungen aufgeteilt werden die einzelnen Schützengruppen im Viertelstunden- Takt einen Böllerschuss abgeben.

Ab 7:00 Uhr früh werden die ersten Vereine eintreffen (Jausenmöglichkeit).

Um 8:00 Uhr ist die Aufstellung der Vereine beim Festzelt und gemeinsamer Einmarsch zur Kirche, wo um 8:30 der Gottesdienst (Zelebrant Kurat Thomas Lechner, Predigt Pastorin Gabriele Neubacher) abgehalten wird.

Nach der Messe besteht die Möglichkeit die Ausstellungen im gesamten Ortsgebiet von Oberwang zu besuchen, oder sich mit Schmankerl aus der Region bei den zahlreichen Verkaufsständen zu stärken.

Um 10:00 Uhr beginnt der Frühschoppen im Festzelt mit der Trachtenmusikkapelle Oberwang. Gleichzeitig werden beim “Platzlsingen” verschiedene Chöre und Gesangsgruppen aus Oberösterreich, auf vier Stationen verteilt ihre musikalischen Werke darbieten.

Um 13:30 ist die Aufstellung zum Festzug, der vom Verband der Heimat und Trachtenvereine Salzkammergut gestaltet wird. Es werden ca. 50 Trachtengruppen, Musikkapellen und Festwagen mitwirken.

Nach dem Festzug um 14:00 Uhr findet die große Schlussveranstaltung mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und vielen Ehrengästen im Bereich der Festbühne und Festzelt statt.

Nach der Schlussveranstaltung lassen wir das Fest im Festzelt ausklingen.

Die Veranstalter und alle Mitwirkenden freuen sich auf euren Besuch