Fest der Volkskultur

Blasmusikverband

Herzliche Einladung zum blasmusikalischen Abend “SPEKTRUM BLASMUSIK 2016”
Freitag, 23. September 2016 | 18:00 Uhr | Ortszentrum – Kriegerdenkmal
STERNMARSCH, GESAMTSPIEL UND ERÖFFNUNG DES FESTES DER VOLKSKULTUR 2016
mit MUSIKKAPELLEN und VEREINSABORDNUNGEN des OÖBV Bezirksverbandes Vöcklabruck;

————————————————————————————————————————————-

Freitag, 23. September 2016 | 19:00 Uhr | Volksschule – Turnsaal und Turnsaalfoyer
(in Folge ist die Ausstellung das gesamte Wochenende geöffnet)
KUNSTAKTION „PROJEKT 48 | DIE ZWEITE“ des OÖBV Bezirksverbandes Vöcklabruck
Idee und Gesamtleitung: Mag. Walter Baldinger | Karl Brunmayr

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2014 präsentieren sich erneut alle 48 Musikkapellen des Bezirks Vöcklabruck (von A wie Ampflwang bis Z wie Zipf) in einer gemeinsamen Ausstellung auf eine nicht alltägliche Art und Weise. So wurde im Herbst 2013 jedem Blasorchester des Bezirks ein bespannter Keilrahmen übergeben, den es in Folge nach ganz eigenen Ideen zu gestalten galt. Grundsätzlich war alles erlaubt – so etwa das Bemalen, Bedrucken oder Anbringen von Gegenständen und Fotos; Einzig sollte dabei der eigene Musikverein und ebenso auch das kommunale Umfeld mit seiner Geschichte, Kunst und Kultur ausgedrückt, bzw. in den Mittelpunkt gestellt werden. Allesamt eine weitere, interessante künstlerische Facette des heimischen Blasmusikwesens, die es zu erleben bzw. zu sehen gilt.
————————————————————————————————————————————-

Freitag, 23. September 2016 | 19:30 Uhr | Volksschule – Turnsaal
KONZERTANTE FESTVERANSTALTUNG
„DAS BLASMUSIKWESEN IM BEZIRK VÖCKLABRUCK | Geschichte-Gegenwart-Zukunft“
Idee und Gesamtleitung: Mag. Walter Baldinger

Diese Veranstaltung offeriert einen interessanten Rück-, Ein- und Ausblick in das Blasmusikwesen des Bezirkes Vöcklabruck. Mannigfaltige musikalische Darbietungen, Interviews sowie Fachbeiträge und Präsentationen stehen dabei am Programm und garantieren eine besondere,
nicht alltägliche Veranstaltung im Rahmen des Festes der Volkskultur 2016.
Musikalisch Mitwirkende: Trachtenmusikkapelle Oberwang, Niederthalheimer Alphornsound, Top Kapi- Schlagwerkensemble, d’Brucker-Blasmusik sowie zahlreiche SolistInnen;
Wissenschaftlich-geschichtliche Beiträge: Christina Ellmauer – sie präsentiert Ausschnitte aus ihrer Diplomarbeit “Blasmusik in OÖ 1918-1945”
Moderation: OÖBV-Vizepräsident BO Ing. Alfred Lugstein
————————————————————————————————————————————-

Freitag, 23. September 2016 | 21:00 Uhr | Ortszentrum – Festzelt
NACHT DER BLASMUSIK UND ABENDAUSKLANG
mit dem Ensemble „BRO 7“ – junge, mitreißende Blasmusik
von Böhmisch-Mährisch bis hin zu aktuellen Hits und Klassikern;

Sämtliche Veranstaltungen an diesem Abend sind bei freiem Eintritt zu erleben und so freue ich mich (gemeinsam mit allen AkteurInnen sowie Verantwortlichen) schon jetzt auf Ihren | Euren geschätzten Besuch. Gleichsam ersuche ich alle Musikkapellen des Bezirks Vöcklabruck bei diesem Projekt erneut um eine gute Zusammenarbeit und sogleich diesen Termin fix in den Terminkalender aufzunehmen
Auf ein Wiedersehen in Oberwang verbunden mit besten Grüßen
Walter Baldinger