Fest der Volkskultur

Der “Fidele Bauer”

Oberwang ist der Heimatort des Fidelen Bauern. Die gleichnamige Operette wurde von Leo Fall aufgrund einer Begegnung mit dem „fidelen“ Bauern – Josef Schossleitner – komponiert.

Einst verbrachte Leo Fall seinen wohlverdienten Urlaub auf Sommerfrische im MondSeeLand. Bei einer Wanderung von Mondsee nach Oberwang lernte er den Landwirten Matthäus Scheichelreuther  (Roida Hansl) kennen, der Leo Fall  zur Musik seiner Operette „Der fidele Bauer“ inspirierte. All die herrlichen volksliedhaften Weisen wie „Ist man auch ein Bauer“, „Jeder tragt sein Pinkerl“ und „Heinerle, Heinerle, hab`ka`Geld!“ sind durch diese Begegnung entstanden.

Verfilmt wurde die Operette im Jahr 1971, mit Paul Hörbiger, und reger Beteiligung vieler Oberwanger Statisten. (Regie: Georg Marischka)

zu sehen ist dieser Film am Samstag, 24. September 18:00 Uhr im Gasthaus Stabauer.